ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg

Wärmepflaster, extra dünn und flexibel für mehr Bewegungsfreiheit. Natürliche Wärme dank Capsaicin. Ideal für Schulter- und Nackenbereich.
Drucken

Wie wirkt das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg?

Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg dient der wirksamen Linderung von Muskelschmerzen – zum Beispiel bei Nackenschmerzen, Schulterschmerzen oder Rückenschmerzen. Das natürliche Capsaicin aus der Chilischote regt die Durchblutung an. Die entstehende Wärme breitet sich über die gesamte Pflasterfläche aus und wirkt effektiv und langanhaltend gegen den Schmerz.

Das Viskose-Gewebe des Wärmepflasters ist extra dünn, spürbar leicht auf der Haut und sorgt dadurch für hohen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. Es haftet zuverlässig und ermöglicht eine gezielte und langanhaltende Wirkung genau an der betroffenen Stelle.

Erfahren Sie mehr über die natürliche Heilkraft von Capsaicin.

Wirkstoff: Cayennepfeffer-Dickextrakt.
Entsprechend 4,8 mg Capsaicinoide, berechnet als Capsaicin, enthält Wollwachs.

Haben Sie weitere Fragen? Antworten finden Sie in unserem FAQ-Bereich

Alle ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Produkte sind ausschließlich in Ihrer Apotheke erhältlich.

ABC Wärme-Pflaster 4,8 mg wirkstoffhaltiges Pflaster für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren (Wirkstoff: Cayennepfeffer-Dickextrakt).

Zur äußerlichen Behandlung zur Linderung von Muskelschmerzen, z.B. Schmerzen im unteren Rückenbereich bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Enthält Wollwachs und Kautschuk. Kann Butylhydroxytoluol enthalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie wird das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg angewendet?

Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg sollte nur auf trockener, unverletzter Haut angewendet werden. Nach Entfernen der Trägerfolie bringen Sie das Pflaster mit der klebenden Seite direkt auf die Hautstelle des schmerzenden Bereiches auf. Drücken Sie das Pflaster fest und streichen Sie es glatt. Das Pflaster sollte für mindestens 4 und bis zu 8 Stunden auf der Haut verbleiben.

Um das Pflaster zu entfernen, heben Sie eine Ecke an und ziehen es vorsichtig ab. Nach Kontakt mit dem Pflaster reinigen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.

Rückstände, die nach Entfernung des Pflasters auf der Haut verbleiben, können mit Pflanzenöl, einer Feuchtigkeitscreme oder kaltem Wasser entfernt werden.

Bevor Sie ein neues Pflaster auf derselben Stelle aufbringen, sollten Sie mindestens 12 Stunden warten. Das ABC Wärme-Pflaster 4,8 mg wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. 

Sie sollten das Wärme-Pflaster nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen Cayennepfeffer, Capsaicinoide anderer Herkunft (z. B. Paprikagewächse) oder andere Inhaltsstoffe des Pflasters sind (siehe Packungsbeilage). Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg sollte nicht auf geschädigter Haut oder Wunden angewendet werden.

Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg ist in einer Packung mit 2 wirkstoffhaltigen Pflastern erhältlich. Das Pflaster ist 18 x 12 cm groß und aus 100% Viskosegewebe für hohen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit.

Produkt  Typ  Größe  Anzahl
ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster 4,8 mg
 18 x 12 cm
2 Stück